Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis auf dem Chamm

Route:

Reto Nef

Verhältnisse

16.12.2004
Start auf der Schwägalp, kurze Wanderung auf die Chammhalden. Ab dort werden Steigeisen, Pickel und Trittsicherheit zwingend nötig. Dann ist es aber kein Problem, wunderbare Tour mit schönem Trittfirn, etwas Graspasagen und zur Krönung noch leichte Felskletterei. Die Wegmarkierungen sind noch sichtbar und eine saubere Spur machts noch einfacher den Weg zu finden. Gruss an die Alten Hasen von der SAC-Sektion!
Mit etwas Hochtourenerfahrung ist diese Tour auch im Winter bei wenig Schnee gut zu machen.
Sicher wird es heute aber für die nächste Zeit leider das letzte mal möglich gewesen sein, die hoffentlich einsetzenden Schneefälle machen diese Alpin-Route dann sicher unmöglich.
Aber dann können wir ja dann endlich mit den Skiern auf den Säntis.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.12.2004 um 13:20
264 mal angezeigt
By|Sn|Vy