Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hagelstock (2181m)

Route:

Marcel Dettling

Verhältnisse

25.12.2004
Bei foehnig aufgehelltem Wetter stiegen wir von der Seilbahn-Bergstation (1720m) via Spilausee auf den Hagelstock (2181m). Durch die windgeschuetzte Lage ruhige Verhaeltnisse beim Aufstieg, erst auf dem Gipfel spuerten wir den Foehn. Abfahrt auf derselben Route in ueberraschend schoenem Pulverschnee. Von der Talabfahrt per Ski wird abgeraten (zuwenig Schnee), wir sind per Seilbahn wieder runter.
Hat sich sehr gelohnt! Die Schneelage ist knapp genuegend, in den nordexponierten Rinnen und Mulden findet man schoen zu fahrenden Schnee, Steine sind dort kein Problem. Suedhaenge sind stark verharscht, was dem Wind exponiert ist, ist verblasen (Windharsch). So scheint der Rossstock im Moment z.B. weniger empfehlenswert.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.12.2004 um 16:47
200 mal angezeigt
By|Sn|Vy