Verhältnisse - Detail

Gipfel: Balmhorn via Nordwand, 3698 m.ü.M.

Route:

Kurt Weber

Verhältnisse

10.08.2003
3 Person(en)
ja
Im unteren Teil viele extrem grosse Gletscherspalten (Schrauben), infolge Gletscherschwund Uebergang Gletscher Platten nicht ganz einfach. Gletscher im mittleren Teil stark verrissen (braucht viel Zeit), Gletscherabbruch unpassierbar, sind auf den Wildelsigengrat ausgewichen, vor Gipfel grosser Bergschrund, muss ganz rechts umgangen werden. Abstieg problemlos
wegen der starken Ausaperung braucht man zunehmend viel Zeit für Gletscherspalten und Bergschrunde, im unteren Teil Eisschlaggefahr, im mittleren Teil Steinschlaggefahr
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir waren jeweils mit 2 Eisgeräten unterwegs, Schrauben sind unerlässlich
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.08.2003 um 00:00
214 mal angezeigt
By|Sn|Vy