Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gemsfairen, Clariden, Tödi, 3614 m.ü.M.

Route:

Ruoss Andy

Verhältnisse

21.03.2005
2 Person(en)
ja
Schnee hats noch genug. Südseitig könnte es noch ein bisschen gebrauchen. Abfahrt vom Clariden und Planurahütte oberer Sand wunderbar. Ca.11.00 Uhr Abfahrt. Schöner, griffiger Sulz. Letzter Südhang vor Fridolinshütte sehr weich um ca. 14.00.
Aufstieg auf Tödi früh (05.00). Gletscher schlecht eingeschneit. Steigeisen und Pickel und Seil unerlässlich. Porta Gliems mit Steigeisen begehbar. Nachher Abfahrt vom Feinsten. Wunderbarer Sulz und Hänge die nicht aufhören wollen. Eine Wucht. Val Russein praktisch bis zur Strasse nach Disentis Schnee.
Falls weiter so warm, schwinder der Schnee im Val Russein schnell.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Postauto nach Urnerboden unbedingt reservieren (Fährt nur auf Reservation). Claridenhütte und Fridolinshütte mit Duvets. Welch ein Genuss.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.03.2005 um 22:39
171 mal angezeigt
By|Sn|Vy