Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Chärpf, 2794 m.ü.M.

Route:

Hansruedi Baetschmann

Verhältnisse

09.02.2005
2 Person(en)
ja
Beste Schneeverhältnisse, Pulverschnee bis ins Tal, Achtung auf wenig bedeckte Steine im Nordhang Chärpftor gegen Leglerhütte, Gipfelaufstieg zu Fuss ohne Steigeisen möglich, aber an einer Stelle heikel (Felsstufe mit wenig Schnee und vereisten Stellen)
Bei Verzicht auf eine kurze Abfahrt in den Schattenhang ergibt sich eine reizvolle Gratwanderung in der späten Nachmittagsonne zur Schönau über Franzenhorn
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das Glarnerland ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erschlossen, Ziegelbrücke(SBB)ab 7:05, Schwanden(Postauto)ab 7:32, Steinibach an 8:07, Gross Chärpf (zu Fuss...) an ca. 12:30
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.02.2005 um 15:01
222 mal angezeigt
By|Sn|Vy