Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rigi Hochflue, 1698 m.ü.M.

Route:

Peter Huber

Verhältnisse

18.02.2005
3 Person(en)
ja
Zuerst sonnig, später neblig. Ca. 20 cm Pulverschnee auf guter Unterlage. Ab 1400 m strenge Spurarbeit im dichten Wald. Beim Fussanstieg z.T. brusttief im Schnee eingesunken! Leiter zum Gipfel sehr gut begehbar. Auf der Abfahrt traumhafter Pulverschnee. Im unteren Teil schon etwas verfahren.
Strenge und anspruchsvolle Tour. Lawinensituation muss dazu passen und sehr vorsichtige Routenwahl im obersten Teil.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs mit Christophe und Roberto.Bilder zur Tour bei
www.peterhuber.chWeitere Bilder bei Christophe
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.02.2005 um 17:51
170 mal angezeigt
By|Sn|Vy