Verhältnisse - Detail

Gipfel: - Glatten -, 2504 m.ü.M.

Route:

Balmi

Verhältnisse

10.02.2005
ja
Herrliche Bedingungen, keine Harscheisen notwendig; trotz der nur mässigen Lawinengefahr heisst es in den Schattenlagen Vorsicht walten zu lassen. In den Gipfelregionen herrschte bereits ein sehr kalter Wind !

641 Oberschenkel zehrende Schwünge im Tiefschnee ... einfach g.. !

Super Pulver in den Schattenlagen; im offenen Gelände/Gratrücken teilweise windgepresster Pulver und ab ca. 1600m leicht durchnässter, aber immer noch pulvriger Schnee.
Keine Steine !
Das Wetter wird schlechter und es wird wärmer, dadurch wird die Lawinensituation heikel und schwer einschätzbar. Man wählt dann besser als Abfahrt den Aufstiegsweg.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wer hat graue Fleece-Handschuhe am Weg verloren; sie sind jetzt auf einer Stange am Ende der Fahrstrasse (PP) aufgesteckt und zum Abholen bereit.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.02.2005 um 02:06
121 mal angezeigt
By|Sn|Vy