Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gemsfairenstock, 2972 m.ü.M.

Route:

Daniel

Verhältnisse

28.09.2003
2 Person(en)
ja
Wanderweg bis Fisetenpass, danach dem Grat folgend auf gut sichtbaren Pfadspuren zur Gletscherzunge des Lang Firn. Diese wird - von Steinmännern markiert - rechts umgangen. Wechsel auf Gletscher bei 2850m. Dieser ist in diesem Bereich spaltenfrei. Auf gutem Trittschnee gings dann zügig zum Gipfel.
Zur Zeit kann die Tour ohne Pickel/Steigeisen etc. absolviert werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Auf älteren Karten ist noch die Seilbahn von Argseeli-Vorder Orthalten verzeichnet. Die wurde 2001 ersetzt durch eine neue Bahn von Urner Boden direkt zum Fisetenpass.
Der Pfad zum Gemsfairenstock folgt ab der Bergstation Fisetenpass ca. 150m dem offiziellen Wanderweg und zweigt nach dem Zaun/Gatter sofort Richtung Grat ab. Nach der Abzweigung ist dem weiteren Pfadverlauf leicht zu folgen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.09.2003 um 00:00
166 mal angezeigt
By|Sn|Vy