Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Alzasca, 2261 m.ü.M.

Route:

Zaza

Verhältnisse

18.02.2005
1 Person(en)
ja
Eher wenig Schnee, stark vom Wind geprägt: Mal Bruchharsch, mal windgepresst. Geschlossene Schneedecke ab ca. 1400/1500 m.
Pizzo d'Alzasca ist im Winter nur ratsam, wenn der steile Gipfelhang weitgehend schneefrei ist. Die direkteren Übergänge (Btta Doia, Btta Molinera) sind im Winter nicht/schlecht begehbar, so dass in der Regel der Umweg über die Btta Catögn unvermeidlich ist. Vom Pass kann man unschwierig über den Grat die Cima di Catögn erreichen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Keine Skigipfel in der Gegend. Mit Ski ist nur der Zugang von Vergeletto ratsam.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.02.2005 um 20:53
178 mal angezeigt
By|Sn|Vy