Verhältnisse - Detail

Gipfel: Öfakopf, 2374 m.ü.M.

Route:

Kecki

Verhältnisse

07.03.2005
2 Person(en)
ja
Den tiefverschneiten Aufstieg bis zur Hütte, legten wir bei leichtem Schneefall zurück. Kaum angekommen sorgte blauer Himmel und Sonne für ideale Sicht. Mit der Rast auf der oberen Sporaalpe war´s nun damit nicht abgetan. Das überraschend gute Wetter, trieb uns flott, begleitet von einer einzigartigen Kulisse, in den Öfapass, von dem wir so hoch wie möglich mit Schi über den steilen Südrücken gingen. Auf den letzten 30m, die wir zu Fuß zurücklegten, war der Schnee wie Grieß, öfters hielt kein Tritt, man sank bis zum Boden durch. Mit der nötigen Vorsicht wurde der Abstieg angegangen. Die Abfahrt mit gut 1720 Höhenmetern war einfach nur spitze!
Am Südrücken zum Gipfel bei 30 cm Neuschnee Vorsicht walten lassen!
Die Lindauer Hütte ist ein toller Stützpunkt für unvergessliche Schitourenabenteuer.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.03.2005 um 22:10
303 mal angezeigt
By|Sn|Vy