Verhältnisse - Detail

Gipfel: Risipass - Stockberg, 1781 m.ü.M.

Route:

Fredi Hummer

Verhältnisse

10.03.2005
3 Person(en)
ja
Wen der Winter umzingelt und die Skitour süchtig gemacht hat, der braucht auch unter der Woche Pulverschnee und Gipfelwind. Stockberg - die Zweite, hiess es an diesem Donnerstag, bei erheblicher Lawinengefahr. Mega tief im Schee versunken präsentierte sich die Landschaft und es schneite auch in den Vormittagstunden noch in dicken Flocken. Durch ein Wintermärchen spurten wir im knietiefen Pulver zur Alpe Risi hinauf. Dort empfängt uns die Sonne und eröffnet einen traumhaften Tag. Die Gipfelrast ist ein Genuss. Die Abfahrt auch. Wir stecken bis zum Bauchnabel im Schnee und erreichen fast bis in die Haare eingestaubt, unseren Start, beim Löwen in Stein.
Durch die südseitige Lage wird der Schnee dort sehr schnell pappig.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.03.2005 um 01:44
196 mal angezeigt
By|Sn|Vy