Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chüebodenhorn, 3070 m.ü.M.

Route:

Beltrametti Robi Planzer Bruno

Verhältnisse

13.03.2005
2 Person(en)
ja
Im Schneetreiben bis zum G.Loch. in Göschenen. Soll schön sein im Süden, und siehe da es war schön. Von All Acqua durch die steile Mulde des Ri dell`Acqua zur Piansecco Hütte. Der Schnee ist gefroren und mit einem "Schäumchen" bedeckt. Zum Gerenpass hinauf der noch in eine Nebeldecke gehüllt ist. In der "Suppe" bis zur Gipfelflanke des Chüebodenhorns. Der Wind fegt den Nebel weg und es wird ein absoluter Traumtag. Mit den Skis durch die vereiste Flanke auf den Gipfel. Mit Harscheisen geht das recht gut. Es ist immer noch empfindlich kalt auf 3000m Höhe. Herrliche Rundsicht in alle Richtungen. Bei dieser Gelegenheit auch noch herzliche Grüsse der Gruppe Tourler die per Helikopter auf den Berg neben dem Baggio Westgipfel flogen. Die Abfahrt bis zum Gerenpass eher ein "rutschen" zwischen den Steinen hindurch. Aber dann, hats gefetzt. Der Schnee unter dem Pulverschaum war zwar teilweise noch nicht gnz all dente. Vom Wind ab ist es schon recht warm. In All Acqua noch ein Cappucino genossen.
Im Süden hat es weniger Schnee als bei uns im Norden. Aber genügend für weitere schöne Touren. Sonnenseitig bereits Frühlingsverhältnisse.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Capanna Piansecco war bewartet.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.03.2005 um 06:39
172 mal angezeigt
By|Sn|Vy