Verhältnisse - Detail

Gipfel: Biet - Twäriberg

Route:

Günter Diez

Verhältnisse

03.06.2005
1 Person(en)
ja
Biet NO-Grat. Vom Einstieg der Wand kurz
hinauf, dann auf grasigem geneigten Band
bis zum Ende und gerade
aufwärts immer schwieriger über steile
Schrofen zum Grat. Etwa
50 Höhenmeter. Aufstieg sehr ausgesetzt
und unangehem. Lose Felsen, Gras und Erde. Ein direkter Aufstieg zum
Grat ist auch möglich, nur scheint das erste
Gratstück schwierig und
sehr ausgesetzt. Der
Grasgrat zum Vorgipfel
ist sehr schmal aber gut
gangbar und sehr beblümt.
Beim Abstieg vom Schülberg nw über die
Wiese hinab bis man Pfadspuren von
links aus der Scharte hinter einem Felsturm hochkommen sieht. Aus
der Scharte über Schutt
und Felsen zur Strasse.
Der Schülberg scheint
nicht sehr oft begangen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.06.2005 um 15:47
176 mal angezeigt
By|Sn|Vy