Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Kesch, 3417 m.ü.M.

Route:

Adrian Frey

Verhältnisse

26.03.2005
4 Person(en)
ja
Allgemein sehr wenig Schnee. Hüttenaufstieg problemlos, einige apere Stellen. Sämtliche Südhänge sind entladen. Mit Auto auch bis P.1522 möglich, weiter oben wenig Parkiermöglichkeiten.
Wenn es nicht viel Neuschnee gibt oder das Wetter noch wärmer wird, ist ein Hüttenaufstieg eigentlich zu jeder Zeit möglich. Kesch: Bis Skidepot problemlos. Gipfelaufstieg: Nach dem ersten Schneefeld rechts halten (links Kletterstell; viele hingen dort Stundenlang!!!). Weiter oben links haltend alles im Schnee (einfacher als rechts über den Grat)
Abfahrt: Oben hart, unterhalb 2000 faul und daher nicht ganz ohne.
Bleibt so. Keschhütte wie immer super!!! Viel Komfort! Selbstversorger kann ich da einfach nicht verstehen!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Steigeisen, Pickel für Gipfel. Seil je nach Können für Gipfel, auf Gletscher auf der Normalroute nicht notwendig.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.03.2005 um 20:00
152 mal angezeigt
By|Sn|Vy