Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Ruchen, 3138 m.ü.M.

Route:

Markus Wittwer

Verhältnisse

26.03.2005
4 Person(en)
ja
Bis Alp Brunni kompakte Schneedecke auf Strasse, im Couloir "Ruch Chälen" tragende, gefrorene Oberfläche. Harscheisen unbedingt notwendig, wenn mit Skis das ganze Couloir durchstiegen werden soll.
Leider wurde der Gipfel praktisch pausenlos in eine dichte Nebelfahne verpackt.
Nur unser Tourenleiter-Boss Kurt hat sich von den ungünstigen Wetterbedingungen nicht beirren lassen und hat den Gipfel noch zu Fuss bezwungen. Gipfelaufstieg momentan ohne Steigeisen machbar.
Die Abfahrt hatte alles zu bieten, ausser wirklich guten Bedingungen.
Die Tour ist sicher noch einige Zeit machbar.
Durch die sehr steile "Ruch Chälen" handelt es sich aber um eine ernsthafte Tour. Ein Ausrutscher könnte unangenehme Folgen haben...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.03.2005 um 21:05
163 mal angezeigt
By|Sn|Vy