Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brunnistock, 2980 m.ü.M.

Route:

Beltrametti Robi

Verhältnisse

03.04.2005
1 Person(en)
ja
Von St. Jakob durch den mit gefrorenen Schuhspuren übersäten Waldweg zum Chimiboden hinauf. Es war noch dunkel so kam meine Stirnlampe wiedermal zum Einsatz. Durch den Langenboden und Guggerwald hindurch auf offenes Gelände. Ein gewaltiger Lawinenkegel vom Vorderen Schloss her reicht bis zur Aufstiegsspur hinunter.
Links neben der Gletscherabbruchmulde steil auf die erste Terrasse angestiegen. Der Schnee ist gefroren aber griffig. Der Steilhang zum Wegweiser hinauf ist in der Falllinie gespurt um den abgerutschten Schnee zu umgehen. Auf dem Blüemlisalp Firn bewegen sich Tourler Gruppen die von der Rugghubelhütte via Engelberger und Schlosslücke den Brunnistock avisierten. Ueber den Firn und der letzten Steilflanke auf den Gipfel. Nach dem Schneefall mit den Skis machbar. Die grosse Gipfelwächte verhindert den Blick aufs Eggenmandli hinunter. Doch das Panorama in alle Himmelsrichtungen ist phantastisch. Auf der Abfahrt dem Grat entlang gegen den Blackenstock und über den schönen Hang auf den Gletscher hinab. Auf dem ganzen Firn liegt gepresster aber gut drehbarer Pulverschnee. Zurück ins Grosstal war oberhalb Hergers Jägerhüttli der Schnee noch gefroren. (Zu früh abgefahren) Der Aufstiegsroute entlang zum Auto zurück. Der Wagen war oberhalb des Fahrverbots (St. Jakob)nicht mehr aus dem weich gewordenen Schnee zu bewegen. Trotz der Hilfe einer Gruppe junger Tourler brachten wir das Gefährt nicht mehr flott. Mit dem Traktor der Familie Zurfluh nebenan gelang es den verlochten Karren aus dem Schnee zu ziehen. Herzlichen Dank allen beteiligten besonders dem hilfsbereiten Bauernsohn und seiner Schwester.
Bald wird man auf den Chimiboden fahren können. (Auf eigenes Risiko)Beim Wegweiser oberhalb der Gitschenhörelihütte lohnt es sich an der Sonne zu warten bis der Schnee lind und sulzig wird.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.04.2005 um 07:35
162 mal angezeigt
By|Sn|Vy