Verhältnisse - Detail

Gipfel: Alpbigligenstöckli, 1958 m.ü.M.

Route: Von Hüttenberge

Kauk

Verhältnisse

14.02.2017
1 Person(en)
ja
Gut
Morgens alles hart gefroren, mittags dann Sulz, bzw. in der Südflanke auch Firn. In der Nordwestflanke und tiefer in den bewaldeten Gebieten noch Pulver gefunden, Platz für eigene Spuren eher weniger. Abfahrt entlang der Alpwege momentan eine gute Alternative.

Firzstock-Flanke flächig eingefahren (siehe Bild), Fünfliber-Tour in letzter Zeit eher selten gemacht (eine dünne Spur (vermutlich) von Robmen herauf zum Bärenbodenkamm), keine groß sichtbaren Spuren Mürtschental; Nordseitig über Alp Bigiglen geht eine Spur und einige Abfahrtsspuren zum Gulmen-Kamm, Nordseite Alpbigligenstöckli über einen Rücken eingefahren, Schnee könnte evtl. bis zum Chatzenboden reichen.
Noch genug Schnee in der Nordflanke und der Nordwestflanke, für kommende Schneefälle noch eine Weile eine gute Grundlage. Bei den aktuellen Bedingungen wird der Schnee um die Mittagszeit weich.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Alpbigligenstöckli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Detaillierterer Tourenbericht und Bilder: http://www.hikr.org/tour/post117571.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.02.2017 um 20:28
624 mal angezeigt
By|Sn|Vy