Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wollbachspitze, 3209 m.ü.M.

Route: vom Zillergrund

Peter Worbs

Verhältnisse

16.02.2017
1 Person(en)
ja
Machbar
es liegt absolut wenig Schnee in dieser Gegend! trotzdem ist die Forststr. einigermaßen gut befahrbar, ich musste in der Abfahrt ca. 4-5 Mal die Ski kurz tragen; am Gletscher wechselt der Schnee zwischen Pulver (gering), Plattenpulver, windgepresst, eisig, Firn d.h. nicht optimal, aber geht schon; gut angelegte Spur vorhanden (danke den beiden Spuranlegern!); am Nordgrat vom Skidepot weg sehr eisig, d.h. bin mit Steigeisen gegangen, sonst Absturzgefahr!
kann noch viel mehr Schnee vertragen, aber sicher noch länger möglich;
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wollbachspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
die 2 Stunden erstmal zum Talschluss hinterhatschen ist mehr als mühsam!!!! Hab insgesamt 5,5h zum Gipfel gebraucht... das ging schon mal besser...
Bin wohl der erste in 2017 am Gipfel gewesen, da erster Gipfelbucheintrag;
Die in der Literatur erwähnte "linke Variante" am Gletscher würde ich nicht empfehlen;
17.02.2017 um 11:59
899 mal angezeigt