Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route:

Marius Schären

Verhältnisse

06.01.2003
2 Person(en)
ja
Bis ca. 1400 m nur Schäumchen ohne Unterlage, beim Hinunterfahren Ski selbst auf Strässchen getragen, weil viele kleine böse Steine... Ab 1400 obsi auch im Wald zunehmend Unterlage, bis auf Grimmifurggi schliesslich traumhaft mit ca 30-40 cm leichtestem Pulver. Auf Grat bis Gipfel unterschiedlich: Unterlage teils sehr hart/eisig, selten brüchig. Neuschnee darauf meist gut fahrbar, zwischen 5 und 20 cm, wenig windgepresst. Da meist etwas eingenebelt, nicht viel von weiterer Umgebung gesehen.
Solange es noch so schön kalt ist: Pulver geniessen gehen!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Mit Postauto (letzte Station im Diemitgtal, Anschluss an Simmentalbahn in Oey) gut erreichbar.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.01.2003 um 00:00
128 mal angezeigt
By|Sn|Vy