Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glatten, 2504 m.ü.M.

Route: Vom Sali (Bisistal)

Felsenschwalbe

Verhältnisse

17.03.2017
3 Person(en)
ja
Gut
Start 8.30 Uhr,4 Grad, Schnee hart, gute Spur, im Wald teils sehr knapp (nur zum Hochlaufen; Abfahrt besser über den Weg); im Gebiet bis 2000 M Regenrillen, unten markanter als oben, ab frühen Nachmittag aufgesulzt; ganz zuoberst noch Pulver gefunden.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
wird mit den angesagten Schneefällen sicher wieder viel besser
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Glatten (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Oberhalb von 1800m liegt eine weitgehend geschlossene Schneedecke. Ohne Ski oder Schneeschuhe ist ein Vorwärtskommen schwer möglich. Der Zugang von der Bahn zur Hütte ist noch zur Hälfte schneebedeckt. Die Felsen am Schmal Stöckli sind schneefrei.
Die Hütte ist ab Auffahrt und an den folgenden Wochenenden bewartet, ab 15. Juni durchgehend.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Bis Ende Mai hat es oberhalb der Hütte zu viel Schnee für Wanderungen, Skitouren sind ab Bergstation noch machbar.
17.03.2017 um 18:10
1556 mal angezeigt