Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brunnistock, 2952 m.ü.M.

Route: Von St. Jakob (Grosstal)

Christian Bauer

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

21.04.2017
Gut
Schnee ab 1300m, also paar Minuten Schi tragen. Ab dort dann mehr Schnee als im ganzen Winter. Jetzt hats auch eine Spur ;-)
Nordseitig und am Gletscher feiner Pulver. Am Uri Rotstock Bruchharsch oder Nassschnee, bei Abfahrt um 12. Auf beide Gipfel ohne Steinkontakt mit Schi - Seltenheitswert.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Glaub nicht, dass es morgen am Uri Rotstock schon einen tragenden Deckel hat. Brunnistock sicher noch pulvrig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Brunnistock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 2 Tagen
Oberhalb von 1800m liegt eine weitgehend geschlossene Schneedecke.
Der Zugang von der Bahn zur Hütte ist noch teilweise schneebedeckt. Die Felsen zum Klettern sind schneefrei.
Die Hütte ist von Auffahrt bis Sonntag und an den folgenden Wochenenden bewartet, ab 15. Juni durchgehend.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Der Schnee schwindet bei den momentanen Temperaturen schnell.
21.04.2017 um 20:25
1730 mal angezeigt