Verhältnisse - Detail

Gipfel: Morgenhorn, 3627 m.ü.M.

Route: Von der Griesalp via Hohtürlihang

Lokomotive

Verhältnisse

16.05.2017
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Man kann bis in den Lerchenboden mit dem Auto fahren. Durchgängig Schnee hat es ab Obere Bundalp. Hohtürlihang, sowie der Gletscher sehr gut eingeschneit. Im Aufstieg an der NW-Flanke hatte es teilweise längere Blankeisstellen und Spalten (ganz links von unten gesehene), deshalb haben wir paar Seillängen gesichert. Abfahren konnten wir dann direkt vom Gipfel (zentraler in der NW-Flanke). Dort hatte es super Abfahrtsverhältnisse. Gletscher dann noch hart gefroren, Hohtürlihang perfekte Frühjahrsverhältnisse.


Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Nach klaren und kalten Nächten sicherlich noch eine Weile lohnend.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Morgenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Blüemlisalp Nordwand und Wyssi Frau sehen im Aufstieg besser aus (weniger Blankeis). Blüemlisalp Nordwand hat bereits spuren.

Winterraum in der Blüemlisalp Hütte tiptop.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.05.2017 um 20:43
1289 mal angezeigt
By|Sn|Vy