Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chöpfenberg, 1876 m.ü.M.

Route: Chöpfenberg E-Grat R121a T4, WS

Ruedi Bergsport Urs Odermatt

Verhältnisse

18.05.2017
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Auf der Nordseite liegt noch etwas Schnee, der aber nicht stört.
Die Tour bietet begeisternde Ausgesetztheit und hübsche Kletterei.
Der Abstieg durch die Südwand war trocken und geht problemlos.
Die Befestigung der Fixseile ist jedoch recht fragwürdig. Beim Oberen, kurz unter dem Gipfel, sind die Haken ausgerissen und das Kabel wurde um eine Felsnase gewickelt. Scheint jedoch zu halten. Das Untere ist um einen Klemmblock gewickelt, dem ich persönlich nicht trauen würde. Also besser die Seile nicht benutzen.
Der Abstieg ist übrigens frisch blau/weiss markiert und dadurch sehr leicht zu finden. Im Auftsieg würde ich diese steile Grasflanke weniger empfehlen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chöpfenberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ich kam von der Sylvesterroute am Brüggler, was eine überaus lohnende Überschreitung ergibt.
Der Grat selbst eignet sich auch sehr gut, um das Gehen am kurzen Seil zu üben.
19.05.2017 um 10:14
850 mal angezeigt