Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Leckihorn/ Rottällihorn, 3068 m.ü.M.

Route:

Beltrametti Robi

Verhältnisse

05.05.2005
1 Person(en)
ja
Im Süden hat der Wetterbericht Sonne gemeldet. Das trifft oft auch auf das Witenwasseren Rotondo Gebiet zu. Mit dem Auto bis zum Vorderen Schweig, dann Skis ca 20Min. zur Ebnet getragen. Den Bach überquert und den Staudenhängen entlang ins Witenwasserental.Es schneit leicht und die Sicht ist schlecht. Im Witenwasserenstafel eingangs Täli, zeigt sich aber plötzlich blauer Himmel. Von der Rotondohütte laufen drei Tourler weg ich bin froh für die Spurenhilfe. Auf dem Rottällihorn verschlechtert sich das Wetter rapide. Traversiere zum Leckipass und steige zum Gross Leckihorn an. Der Grat ist blank gefegt und man kann mit den Skis bis fast unter das Gipfelkreuz. (Harscheisen) Leider bleibt mir diesesmal das grandiose Panorama vergönnt.Auf dem Abstieg treffe ich die drei Tourler Deutsche aus Stuttgart.Einer hatte den Stock nicht eingeschlauft er rutschte, (der Stock)mit beachtlichem Tempo Richtung Muttengletscher ab. Aergerlich! Es liegen ca 20cm Neuschnee der sehr schön dreht.In der Rotondohütte noch für ein Kaffee eingekehrt. Auf der Aufstiegsspur zurückgefahren. Noch ein paar Tourler im Aufstieg zur Hütte getroffen.
Noch versperren einige Schneerutsche die Strasse ,aber bald wird man bis Ebnen fahren können.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.05.2005 um 18:23
203 mal angezeigt
By|Sn|Vy