Verhältnisse - Detail

Gipfel: Val Grande (Normalroute)

Route:

zaza

Verhältnisse

05.05.2005
1 Person(en)
ja
Guter Pfad, sehr wenig Betrieb (war kein Feiertag in Italien...) Schönes Wetter, nur noch an der Scaredi-Nordseite einige Schneefelder. Die Nordflanke von Laurasca/Cortechiuso ist noch sehr winterlich.
Als Tagestour recht lang (20 km Luftlinie), aber man kann in Colma, Val Gabbio, In la Piana oder Scaredi nächtigen. Dazu muss man Matte und Schlafsack mitnehmen, auch Kerzen, Kocher und Geschirr sind ratsam.
Zug/Bus nach Premosello: www.vcoinbus.it. Wer lieber haarige Touren hat, der kommt bei www.alpi-ticinesi.de/valgrande/escursioni.html auf seine Rechnung.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.07.2005 um 12:20
204 mal angezeigt
By|Sn|Vy