Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Roseg, 3937 m.ü.M.

Route: NO-Wand

Bergsteigerschule Pontresina

Verhältnisse

13.06.2017
2 Person(en)
ja
Gut
Sehr guter Trittschnee in der Wand. Felsband in kombinierter Kletterei gut passierbar. Generell ist es zurzeit ein paar Grad zu warm. Auch bei klaren Nächten friert die Schneedecke nicht komplett durch. Schneeschuhe bis zum Einstieg erleichtern den Zu- und Abstieg enorm.
Der Gipfelgrat ist komplett schneefrei, so auch der Eselsgrat. Nur auf dem nordseitigen Band liegt noch Schnee. Die Direktvariante im Abstieg über den Eselsgrat funktioniert noch gut. Im Aufstieg empfiehlt es sich auf Grund des Bergschrundes den ganzen Eselsgrat zu überklettern.
Piz Scerscen über die Eisnase hat eine Spur bis zur Eisnase, diese ist blank. Die Verhältnisse schauen auch dort sehr gut aus.
Der Biancograt schaut zurzeit sehr gut aus. Felspartien schneefrei. Für den Weiterweg über die Bellavista-Terrasse sind bei gleichbleibenden Temperaturen sicher noch die Schneeschuhe ratsam.
Ganze Route
Nasschnee
Wird mit kühleren Temperaturen besser.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Roseg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.06.2017 um 18:09
2408 mal angezeigt