Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tiefenstock, 3515 m.ü.M.

Route:

Beltrametti Robi Sepp Kramis

Verhältnisse

11.05.2005
2 Person(en)
ja
Da der Wetterbericht über Pfingsten nicht so günstiges Bergwetter verspricht,heute in einen Ferientag investiert. Oh Schreck!Es regnete in Altdorf um 4h30, und es nieselt in Tiefenbach um 5h30. Skis ca 15Min getragen und links vom Tiefenbach gegen das Aelpetli angestiegen. Es liegt ca 10cm Neuschnee. Durchs lange Tiefengletschertal auf den gleichnamigen Gletscher. Hinter uns eine Wolkenwand vor uns stahlblauer Himmel. Auf dem Gletscher liegt Bruchharsch. Unter den Felsen des Tiefenstocks Skidepot eingerichtet. Wir steigen das Couloir zum Südsattel hinauf. Oberhalb des Lawinenbruchs in knietiefem Schnee. Anstandshalber lies ich Sepp fast die ganze Kehle traktoren, er ist immerhin 12Jahre jünger als ich. Auf dem Sattel müssen wir etwas gegen den Rhonegletscher absteigen. Zum nördlichen Sattel traversiert und weiter auf den Tiefenstock Gipfel. Grandiose Sicht 360Grad. Es ist ziemlich windig und kalt. Den Abstieg über das normale (richtige) Couloir. Nur noch ein junges Tourlerpaar getroffen, dass ebenfalls den Gipfel erreichte. Die Abfahrt auf dem Gletscher in leichtem Bruchharsch, unterhalb 2700m bis Tiefenbach Sulz.
Bei Sepp Inderkum noch ein Kaffee konsumiert.
Der Schnee auf dem Gletscher wird sicher noch besser,(Firn) die Skis müssen vielleicht ein paar Minuten länger gebuckelt werden
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.05.2005 um 17:14
215 mal angezeigt
By|Sn|Vy