Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weissmies, 4017 m.ü.M.

Route: Überschreitung Südgrat - Nordwestflanke

Benedetto

Verhältnisse

06.08.2017
5 Person(en)
ja
Gut
Felsgrat durchgängig trocken und eisfrei. Gipfelfirngrat hart gefroren aber nicht blank. Er ist gut zu gehen, aber ziemlich schmal.

Beim Abstieg im oberen Bereich ebenfalls sehr gut gehbarer hart gefrorener Firn. Die Spur führt dort immer wieder mehr oder weniger parallel zu Spalten, die aber gut sichbar sind. Die Übergänge dort wirken gut benutzbar solange man früh dran ist und noch alles gefroren ist. Später am Tag, wenn es wärmer wird, dürften sie deutlich instabiler werden.

Wo die Spur vom Grat in den Gletscherbruch abbiegt war der Schnee schon am späten Vormittag sulzig und unangenehm zu gehen. Einige Spalten sind hier nur mit einem beherzten Sprung zu überwinden.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Weissmies (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.08.2017 um 19:10
882 mal angezeigt
By|Sn|Vy