Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aletschgletscher, 3545 m.ü.M.

Route: Konkordiaplatz

Extreme Dreams

Verhältnisse

08.09.2017
6-10 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Wetter: Bestes Hochtourenwetter. Mild und fast windstill. Auf dem Aletschgletscher wehte immer wieder ein angenehmes Lüftchen.

Gletscher: Ich habe in meinen 45 Jahren bergsteigen, die Schnee- und Firngrenze noch nie so hoch gesehen. Auf dem Jungfraufirn ist die Grenze vom Zehr- und Nährgebiet bei 3200m. Die teils knapp überdeckten Spalten auf dem Jungfraufirn sind gut zu ueberqueren.
Ab Konkordiaplatz ist der Gletscher ziemlich stark zerrissen, ist aber gut zu begehen.






Nach den Neuschneefällen neu beurteilen. Kann aber bestimmt im Herbst 2017 noch lange gemacht werden.

Ergänzung zum Kommentar des Filmes: "Die 60 000 liter Wasser-Austritt am Ende vom Aletschgletscher beziehen sich auf eine Sekunde. Die 80m Fliessgeschwindigkeit beim Eggishorn sind aufs Jahr gerechnet. Beim Konkordiaplatz fliesst der Aletschgletscher jährlich 200m talwärts."
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Herzstück des UNESCO Welterbes, der Aletschgletscher ein Titan. Es gibt keine Worte dafür.
Siehe Film mit den Daten vom längsten Gletscher der Alpen.

Vor genau 44 Jahren durfte ich diese Tour als 8 jähriger kennen lernen.
C`est fantastique!

Ich danke Brigitte, Monika, Edgar, Röbi und Roland für die super Tour.
Wir wünschen allen gute touren, und viel Spass.

Mit alpinen Grüssen
Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.09.2017 um 17:43
1935 mal angezeigt
By|Sn|Vy