Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gonzen, 1829 m.ü.M.

Route: Palfries Bergstation-Chammgatter-Rieterhütten-Folla-Gonzen-Folla-Tschugga-Chammgatter-Palfries Bergstation

Thomas Näf

Verhältnisse

08.09.2017
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Von der Palfries Bergstation kurz auf einer Strassen nach Chammgatter, nach Chammgatter Sattel verlässt man die Strasse und Abstieg nach Rieternhütten, der Abstieg ist zum Teil verschlammt, die ausgelegten Bretter helfen (Achtung Rutschgefahr), man versinkt zum Teil immer wieder im Schlamm. Nach Rieternhütte führt eine Fahrstrasse zum Folla-Sattel, ab hier ein guter Pfad durch Legeföhren bis zum Gonzen. Prächtige Aussicht, einmaliges Panorama, von einem Punkt kann man drei Täler überblicken (Richtung Landquart-Chur, Richtung Vaduz-Feldkirch und Richtung Walensee). Abstieg zum Follasattel, vom Sattel Aufstieg über steile Wiesen zum Tschugga-Grat und am Zaun entlang Aufstieg zum Tschugga-Gipfel (höher als Gonzen, aber die Aussicht ist nicht so prächtig). Direkter Abstieg über Wiesen zum Chammgatter und zur Palfries-Bergstation.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.09.2017 um 23:02
496 mal angezeigt