Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großer Möseler, 3480 m.ü.M.

Route: vom Furtschaglhaus

123kraxln

Verhältnisse

05.10.2017
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
am 4.10. Aufstieg zum Furtschaglhaus, Übernachtung im Winterraum.
am 5.10. Gipfel. Start um 6 Uhr. Ganzer Aufstieg im Schatten bis ca 3200. Daher durchwegs perfekter Trittschnee. Ab 2500 etwa durchgehend Schnee und der Gletscher hat auch kein Blankeis-Spalten unproblematisch, da zugeschneit und Spaltenbrücken stabil. Wir haben den Westsporn, nicht die Rinne (wäre aber auch gegangen) als Aufstiegsroute gewählt. Einige steilere Passagen mit ca 40 Grad sind auch dabei. Gipfel erricht um 10:30.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Bruchharsch
mehr Schnee ist unterwegs :-)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Großer Möseler (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Winterraum sauber und aufgeräumt. Holz und Beil vorhanden. Auf dem Ofen hat nur ein großer Topf platz, also keine größeren Kochaktionen möglich. Was sonst noch fehlt: Trockentuch, Spüli, Klo
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.10.2017 um 10:13
1486 mal angezeigt
By|Sn|Vy