Verhältnisse - Detail

Gipfel: Seestock-Höch Pfaffen, 2429 m.ü.M.

Route: Ab Ratzi

belrob

Verhältnisse

21.02.2003
3 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Mit zwei Kameraden bei wunderschönem Winterwetter vom Ratzi zum Grätli hinauf.
Bester Pulverschnee in der Abfahrt zur Rindermatt. Weiter nach Oberalp von dort zum Seestock traversiert. Am Grat entlang auf den Seestock den wir heute alleine in Beschlag nahmen. Grossartige Rundsicht am Gipfel. Abfahrt nach Oberalp und durch das Tal beim Berglichopf auf den Höch Pfaffen. Im Down Hill nach Rindermatt oben Pulver weiter unten Sulzschnee. Angefellt und zum Grätli aufgestiegen. Über Sidenplangg und Älpeli zum Ratzi hinab. Im Bergrestaurant Kaffee getrunken bevor wir die Tour mit der Abfahrt nach Spiringen abschlossen
Wunderschöne, sonnige Tour im Schächental. Weiterhin gute Bedingungen für schöne Touren
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.10.2017 um 15:54
42 mal angezeigt