Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mittler Griessstock, 2717 m.ü.M.

Route: Ab Post Unterschächen

belrob

Verhältnisse

23.03.2003
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Mit dem Postauto nach Unterschächen. Um 06.00 Uhr von der Post zu Fuss bis zum Bad, dort Skis angeschnallt. Auf der Brunnistrasse bis Rüti, dann links auf einem Weglein durch den Grosswald bis man wieder auf die Alpstrasse trifft. Weiter nach Nider Lammerbach, am Ruchenhüttli vorbei, unter das Couloir das steil zur Alt Richti führt. Unter den Chli Ruchen Felsen durch zur Griesseggen von dort über den Griessfirn zur Moräne, über die man zum Gipfelhang gelangt. Der Aufstieg zur Lücke zwischen Mittler und Hinter Griessstock ist sehr steil. (45°) Am Grat entlang auf den Mittler Griessstock wo man einen grossartigen Tiefblick geniesst. Abfahrt dito Aufstieg. Im Brunnibeizli noch ein Kaffee fertig konsumiert.
Harscheisen waren heute ein muss, da viele schattige Passagen gefroren waren.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.10.2017 um 15:40
44 mal angezeigt