Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lochberg, 3074 m.ü.M.

Route: Ab Albert Heim Hütte

belrob

Verhältnisse

12.04.2004
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Nach eine geruhsamen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück in der Albert Heim Hütte machten wir uns auf den Weg zum Lochberg. Auf schlimmen Bruchharsch ins Lochtal abgefahren dort wieder angefellt. Nach der sternenklaren Nacht war der Schnee zur Winterlücke hinauf gefroren. In den letzten Kehren zur Lücke rebellierten beide Felle sie wollten einfach nicht mehr kleben. (Kälte) Von der Winterlücke aus genossen wir die tolle Aussicht ins Göscheneralp Gebiet. Weiter auf den Lochberg ohne Steigeisen, denn eine Gruppe mit Bergführer die den Lochberg überschritt hat uns Spuren gelegt besten Dank an Unbekannt. Aufgesulzter Schnee in der Abfahrt von der Winterlücke ins Lochtal, herrlich zu fahren. Gegenanstieg zur Albert Heim Hütte, kurzer Tankstopp und via Schafberg auf Tiefenbach abgefahren. Auf der Passstrasse zur Fuchsegg hinab und über die Staudenhänge nach Realp zurück.
Sehr gute Bedingungen für Wintersportler im Furka Gebiet
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lochberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.10.2017 um 12:48
38 mal angezeigt