Verhältnisse - Detail

Gipfel: Feldberg, 1493 m.ü.M.

Route: Feldbergsteig

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

11.10.2017
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Es herrschen ausgezeichnete Verhältnisse auf dieser Route, zudem hatte es angenehm wenige Leute. Den grössten Teil der Route über war ich alleine unterwegs. Ich startete beim Hebelhof und ging dann via Totnauer Hütte-Wilhelmer Hütte-Zastler-Baldenweger Hütte-Baldenweger Buck, dann aber nicht zum Raimartihof, sondern wieder rauf zum für mich traditionellen Besuch beim Kanzler, den Feldsee sah ich also von oben. Nur zwischen Seebuck und Feldberg waren viele Leute unterwegs, die mit der Bahn hochgekommen waren. Ich ging rasch wieder seitwärts runter und dann alleine zurück zum Hebelhof.
Wunderschöne Herbstwanderung mit Stimmungen und Ausblicken...
...bleibt gut bis zum Schnee (und dann ist für mich sowieso alles gut :-)
Ich wollte eigentlich ins Sustengebiet, ein bisschen mit den Tourenski rumschlittern. Aber es kam mir heute Morgen etwas dazwischen, und somit reichte es nur für diese Tour am nahen Feldberg. Nur? Keineswegs. Ich finde den Schwarzwald immer wieder sehr schön, und es ist ja doch eher noch Wander- als Skitourenwetter... Manchmal kommt es so, wie es muss.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.10.2017 um 15:58
670 mal angezeigt
By|Sn|Vy