Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fanenstock, 2235 m.ü.M.

Route: Von Elm Wisli über Raminer Stäfeli

mdettling

Verhältnisse

14.11.2017
2 Person(en)
ja
Gut
Unten beim Ausgangspunkt wenig Schnee, ca. 10cm auf grüner Wiese, beginnt bereits wieder wegzutauen. Bis Gamperduner Stäfeli zunehmend auf ca. 25cm. Durch den Gamperduner Wald der Strasse gefolgt. Ab deren Ende über die Schindelegg nun ausreichend Schnee (ca. 40-50cm), etwas weiter oben dann richtig üppig und auch mit Unterlage.

Abfahrt vom Gipfel bis auf etwa 1900m hervorragende Verhältnisse mit schönem Pulver. Unterhalb waren die steileren Südhänge bereits angefeuchtet, etwas abscheinige oder flachere Passagen gut zu fahren bis zu Beginn der Strasse unter der Schindelegg. Die Strasse durch den Gamperduner Wald dann problemlos zu fahren. Unterhalb nun noch weniger Schnee als im Aufstieg, dank den glatten Wiesen aber problemlos fahrbar bis zum Ausgangspunkt.
Ganze Route
Pulverschnee
Unten taut der Schnee schon morgen oder übermorgen wieder weg. Steilere Südhänge unterhalb 2000m werden schon morgen decklig sein. Somit also besser höher gelegene Ausgangspunkte oder schattigere Expositionen wählen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fanenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 23.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.11.2017 um 19:02
2418 mal angezeigt