Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eiger-"Löcherspiel", 2650 m.ü.M.

Route:

Severin Freyvogel

Verhältnisse

03.07.2005
2 Person(en)
ja
im Grossen und Ganzen trocken, nur 3 kurze Stellen nass.
Einige trockene und warme Tage, dann ist die ganze Tour in besten Verhältnissen
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
eine wunderbare Kletterei die vornehmlich den besten Fels sucht, nur wenige Stellen "Eigerfels". Daher ist die Linie auch nicht wirklich logisch, weshalb ein gutes Gespühr für die Routenfindung gefragt ist. Auch die eher spärliche Absicherung hilft nicht wirklich viel bei der Routenfindung. Daher ist die Route bestimmt keine Plaisirtour. Die Schwierigkeiten müssen zwingend geklettert werden können. mit F2 bis F3 wäre sie bestimmt etwas humaner abzusichern, wenn man sie dabei hätte... (viele Löcher, die mit Kk's kaum abzusichern sind). Abseilen über die Routen nicht möglich. Abstieg entweder nach Station Eigergletscher oder über Klettersteig Rotstock, wenn kein Klettersteigbetrieb. Alles in allem eine absolut lohnende Eigerkletterei in perfekter Ambiance. Have fun!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.07.2005 um 22:33
580 mal angezeigt
By|Sn|Vy