Verhältnisse - Detail

Gipfel: Biancograt / Palü E-Pfeiler, 4050 m.ü.M.

Route:

Jonas Spillmann

Verhältnisse

15.07.2005
2 Person(en)
ja
Biancograt ist perfekt! Zur F.Prievlusa alles in Firn gegangen (Achtung vor Steinschlag, wenn bereits Leute in den Felsen oberhalb sind). Biancograt idealer Trittschnee, gut gespurt. Felsen oberhalb etwas verschneit, aber leicht. Haben nur fünf Stunden auf den Gipfel gebraucht!
Palü E-Pfeiler ebenfalls in besten Bedingungen, trockener Fels, oben guter Trittfirn. Achtung vor den riesigen Spalten im Abstieg vom Palü!
Der Biancograt wird nur schlechter. Nach Neuschneefällen lohnt es sich, etwa 2 Tage zu warten für beste Bedingungen. Für diese Tour lohnt es sich, zwei Tage unter der Woche freizunehmen!
Palü E-Pfeiler ist perfekt und wird noch besser, allerdings dürfte der Ausstieg vereisen. Die Spaltenbrücken hingegen sind nicht mehr so toll... Geht jetzt!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Palü E-Pfeiler wurde vom 'klettern' Magazin als eine der 22 Traumrouten der Welt beschrieben! Die Tour ist sehr leicht, KK und Friends sind nicht notwendig.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.07.2005 um 11:14
230 mal angezeigt
By|Sn|Vy