Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ofentalhorn, 3059 m.ü.M.

Route:

Zaza

Verhältnisse

04.08.2005
1 Person(en)
ja
Route markiert, abgesehen vom schuttigen Gipfelaufstieg. Oberhalb 3000 m liegt immer noch Neuschnee, Stellihorn lag daher nicht drin. Dank des kräftigen Nordwindes blieb heute der Blick auf Monte Rosa und in die Poebene für einmal frei!
Für höhere Ziele besser noch ein paar Tage abwarten. Das Ofentalhorn ist ein interessanter Aussichtspunkt, an dem sich die Täler Antrona, Anzasca und Mattmark treffen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Neues Biwak am Lago Cingino (2255 m), ist aber noch nicht eingerichtet und daher noch verschlossen. Biwakschachtel am Passo d'Antigine.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.08.2005 um 19:25
294 mal angezeigt
By|Sn|Vy