Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mäderlücke, 2887 m.ü.M.

Route:

Renzo Haldemann

Verhältnisse

06.08.2005
>10 Person(en)
ja
Gut rot-weiss-rot markierter Bergwanderweg, T2. Es sind insgesammt sechs Bergbäche des Chaltwassergletschers zu traversieren, drei davon haben eine Stahlseilgeländer. Am Morgen sind die Bäche problemlos zu überqueren. Der letzte grosse Bach kann bei höheren Temperaturen am Nachmittag Hochwasser führen.
Empfehlung: Den Weg über die Bäche möglichst am Vormittag begehen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.08.2005 um 16:31
431 mal angezeigt
By|Sn|Vy