Verhältnisse - Detail

Gipfel: Altmann, 2435 m.ü.M.

Route:

Kecki, Gerhard Angerer

Verhältnisse

11.08.2005
2 Person(en)
ja
Spontane Tour, ich holte Gerhard aus dem Bett. Das Wetter zwar leicht bedeckt, aber die Verhältnisse gut, ließ uns von Laui Richtung Rotsteinpass losziehen. Auf den herrlichen Alpen präsentierte sich allerlei Getier. Der Weg vom Pass, zum Altmannsattel war vom Neuschneeflaum der letzten Tage etwas feucht und schmierig. Der Anstieg zum Gipfel führte auf festem, trockenem Fels I-II hinauf. Ganz oben am Grat erwartet uns noch ein ca. zwei - drei Meter langer, ausgesetzter Seiltanz, der zum Gipfelkreuz führt. Inzwischen zog immer wieder Nebel die Felswände hoch und hüllte uns ein, leider wenig bis keine Aussicht. Für den Abstieg wählten wir die wunderschöne Route über den Zwinglipass, mit uriger Hütte. Weiter gings zur Teselalpe nach Gamplüt und Laui.
Diese Abstiegsvariante ist lang, schön und eine Runde wert.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Gepührenpflichtiger Parkplatz in Laui, freundlicherweise nur an WE und Feiertagen. 5 Sfr/Tag.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.08.2005 um 21:08
195 mal angezeigt
By|Sn|Vy