Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohe Köpfe, 2066 m.ü.M.

Route:

Kecki, Gerhard Angerer

Verhältnisse

04.09.2005
4 Person(en)
ja
Der Weg zum Spitzwiesle war stellenweise nass, schmierig und sehr rutschig, die Sonne kommt hier nicht überall hin. Schöne Überschreitung, im oberen Teil für Kinder schon etwas anspruchsvoller, so wie es sich Stefan wünschte. Teilweise drahtseilgesichert geht es den schmalen Steig empor, abwechslungsreich auf schönen Weglein durch Latschenhänge und Geröll. Obwohl Sonne pur, löste sich der Dunst in der Ferne nicht. Genügend zum Trinken mitnehmen, auf der Galina Alpe wurde das Wasser schon abgedreht, die Bäche waren trocken, wo sie doch erst so gewütet hatten und noch wilde Verwüstungen von ihnen zu sehen sind. Auf der Sattelalpe, die bis Anfang Okt. bewirtschaftet ist, schmeckte das Bier um so besser.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.09.2005 um 22:24
190 mal angezeigt
By|Sn|Vy