Verhältnisse - Detail

Gipfel: Allalinhorn Hohlaubgrat, 4027 m.ü.M.

Route:

Andi Riesner

Verhältnisse

02.09.2005
3 Person(en)
ja
Mit dabei: Marco Klüber, Jürgen Schaaf u. Andi

Datum: 02.09.2005 Startzeit: 5:30 Uhr Aufstieg: 4:00h Abstieg: 1:20h
Höhe des Ziels: 4027m.ü.M Höhenmeter: 1080m

Route: Britannia Hütte (3030m) - Hohlaubgletscher - Hohlaubgrat - P.3544m - P.3837m - Allalinhorn (4027m) - Feejoch (3826m) - Station Mittel Allalin (3454m)

WS+ (G5) Fels II Eis bis 35°

Bericht: Start bei der Britanniahütte, der Abstieg durchs Geröll auf den Hohlaubgletscher ist mit Steinmännern markiert. Der Hohlaubgletscher ist bis auf Höhe 3250m aper und kann problemlos seilfrei begangen werden. Dann durchgehende Auflage in perfektem Trittfirn. Im unteren Abschnitt, wo der Grat noch recht breit ist, ein paar Spalten. Diese waren aber gut erkennbar und können, auch wenn schon z.T. offen, leicht überstiegen werden.
Nur im oberen Bereich des Grates etwas harte aber gut griffige Stellen. Alles seilfrei machbar. In der Felstufe vor dem Gipfel gibt es jetzt sogar ein paar Bohrhaken und es kann perfekt gesichert werden. Auf den ersten paar Metern war sogar ein Fixseil installiert, welches man aber nicht wirklich braucht. Wir waren alleine am Grat unterwegs und die 1. am Gipfel, noch bevor die ersten über den Normalweg kamen - eine Genußtour! Abstieg über den Normalweg via Feejoch unproblematisch. Überall viel gut verfestigter Schnee. Nur eine größere offen Spalte vorhanden - hat aber eine noch recht massive Brücke. Talfahrt mit der Metro alpin und Seilbahn nach Saas Fee mit Gästekartenvorteilspreis (weil auf Britannia geschlafen) CHF 48.-!

Tendenz: wenn es nicht zu warm wird weiter beste Bedinungen! Ansonsten kommt nur ganz oben am Grat ein wenig blankes Eis zum Vorschein.

Besonderes: Nicht allzu schwere aber keineswegs langweilige und landschaftlich perfekte Route auf diesen ansonsten so überlaufenen Berg.

Tourenführer: SAC-Clubführer Walliser Alpen Band 5
Karten: LKS Nr.5056 1:50 000 Matterhorn-Mischabel

lg Andi

Bericht und viele Fotos auf meiner HP unter http://www.riesner.at
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.09.2005 um 22:32
294 mal angezeigt
By|Sn|Vy