Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Sardona / Piz Segnas / Piz Dolf

Route:

Daniel Hohl

Verhältnisse

18.09.2005
1 Person(en)
ja
Auf dem Gletscher liegen momentan 3 - 5cm Neuschnee. Firn ist praktisch keiner mehr an zu treffen. Der Gletscher zerrt vor sich her und wird Jahr für Jahr kleiner. Besonders das Couloir zum Piz Sardona sieht bedenklich aus. Das Eis nagt an der Zeit. Irgendwann wird man auch dort ein Fixseil antreffen.
Die Nebelobergrenze variert zwischen 2700 und 2800m.Jedesmal bei Gletscherberührung stand ich voll in der Suppe, kaum stand mein Fuss wieder auf sicherm Boden, war er weg.
Im ganzen Sardonagebiet gute Verhältnisse.Der Hochnebel zieht sich in den nächsten Tagen zurück.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Die Sardonahütte ist weiterhin über die Wochenenden bewartet. Unter der Woche bei Anmeldungen.

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.09.2005 um 15:30
304 mal angezeigt
By|Sn|Vy