Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fründenhorn W-Grat, 3368 m.ü.M.

Route:

Toni und Lea

Verhältnisse

18.09.2005
2 Person(en)
ja
Am Sa bei leichtem Nieselregen und Nebel in die Hütte. Am So um 05.40 bei -4°C und Nebel gestartet, ab ca. 2800 müM kein Nebel mehr. 11.00 auf dem Gipfel, 13.15 wieder bei der Hütte. In der Nacht hat es 5cm geschneit und es hatte z.T. noch Schnee aus den vorhergehenden Niederschlagsperioden, die schwierigen Kletterpassagen waren aber grösstenteils schneefrei.
schöne Tour, die Schwierigkeitsbewertung ist u.E. aber mit Vorsicht zu geniessen. Die Schlüsselstelle ist sicher ein V-er (und nicht IV-, wie wir irgendwo gelesen haben...)
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
feines Essen (Zmorge mhh!), Daunendecken und kein Mensch resp. Gast in der (bewarteten) Hütte, was will man mehr?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.09.2005 um 08:30
181 mal angezeigt
By|Sn|Vy