Verhältnisse - Detail

Gipfel: Basodino, 3272 m.ü.M.

Route:

Mama&Papa

Verhältnisse

24.09.2005
2 Person(en)
ja
Gletscher mit ~5 (unten)bis ~20 (oben) cm hart gefrorenem Neuschnee, wenige Spalten, die man gut erkennt. Einfach und gut begehbar, nur Ausstieg auf den Grat erfordert etwas Vorsicht (Randspalte). Grat mit sehr wenig hart gefrorenem Schnee auf der N-Seite, einfache Block-Kletterei.
Früh aufstehen, da lange Tour (5h reine Gehzeit im Aufstieg), u.a. wegen einsetzender Altersarthrose haben wir 4 h reine Gehzeit für den Abstieg gebraucht. Ab ~2600 bis Gletscherrand einige Felsstufen, die Steinmännchen weisen einen einfachen Weg, weicht man ab, kann man zu Klettereien oder Umwegen gezwungen sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hütte sehr luxuriös (warmes Wasser, Dusche, ...) und sehr empfehlenswert, da sehr freundliche Bedienung. Am Vorabend die letzte Gondel ab S.Carlo um 1700 Uhr bis zur Hütte erwischen, sonst sind 2.5 h Fussaufstieg angesagt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.09.2005 um 17:28
250 mal angezeigt
By|Sn|Vy