Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo di Prata, 2727 m.ü.M.

Route:

Bernd Steinert

Verhältnisse

24.09.2005
1 Person(en)
ja
Route anfangs mässig mit Farbzeichen, später sehr schwach mit Steinmännern markiert, kompliziertes Gelände, steile Schlucht mit leichten Kletterstellen und einer Kettensicherung, zum Schluss steile Grashänge mit kurzen ausgesetzten Passagen am Gipfel
man kann auf einem hervorragenden Aussichtspunkt mit Gipfelkreuz (M. Matra, ca. 1800m) biwakieren und von dort die Tour mit ca. 1100 HM durchführen (200m Höhenverlust)
andere Route (noch nicht gegangen): Über Südostgrat vom Val Codera. Vom Gipfel Blick zur Catena dei Muncech (Pizzo Cavregasco, Monte Berlinghera), zum Avers, Bergell, Bergamasker und Tessiner Alpen
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.09.2005 um 23:01
236 mal angezeigt
By|Sn|Vy