TourenFührer - Gipfel

Bergportal

Gipfel: Äscher, 1600 m.ü.M.

Äscher
1600 m.ü.M.
CH - Glarus - St. Gallen
748902 | 238430 (Schweiz)
47:16:47:N | 9:24:24:E
Bestimmt gehört der Äscher zu den schönsten und beliebtesten Klettergebieten im Alpstein. Das 1.5 Kilometer breite Felsband hält eine grosse Anzahl an Routen von ein bis fünf Seillängen bereit, mehrheitlich im Klettergartenstil. Besonders für Kletterer mit einem Niveau von 6c – 7b ist die Auswahl riesig. Nebst der Vielzahl der Routen überzeugen auch die Felsqualität sowie die herrliche Lage und der bequeme Zustieg. Die beste Zeit zum Klettern ist der Herbst, wenn das Tal unter einer dicken Nebelschicht steckt; aber selbst im Winter kann hier geklettert werden.

Das Berggasthaus «Äscher-Wildkirchli», direkt unter den Kletterfelsen, bietet Unterkunft, beste Küche und garantiert spannende Klettergeschichten für einen langen Hüttenabend. Im Moment gibt es hier über 160 Routen. Einziger Wermutstropfen: Leichte Routen findet man so gut wie keine, und die Bewertung ist eher hart. Überwiegend technisch anspruchsvolle Kletterei in steilem, zum Teil scharfem Fels. Das Topgebiet im Bereich 6b, 6c.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 3 vom 15.07.2015
Versionen vergleichen
16267 mal angezeigt
gerhard p, Filidor Verlag, Bergportal