TourenFührer - Gipfel

Christoph Gisler

Gipfel: Arnad – Bard (Valle d’Aosta), 500 m.ü.M.

Arnad – Bard (Valle d’Aosta)
500 m.ü.M.
I - Valle d'Aosta
623865 | 52961 (Schweiz)
45:37:40:N | 7:44:40:E
Zwischen Arnad und Donnas wachen südseitig die mächtigen Felsgebilde von Paretone, Lomasti und Albard-Bard und man kann es kaum erwarten, den stark strukturierten Felsen zu berühren. Im Jahr 2004 erhielten Routensanierer endlich finanzielle Unterstützung der Provinz Aosta, um Kletterrouten und ihre Zustiege zu sanieren. Paretone und Albard-Bard bieten heute über 40 moderate, gut abgesicherte Mehrseillängenrouten und sind mit kurzen Zustiegen erreichbar.

Oben angekommen kann man sich noch in einem Restaurant oder in einer italienischen Hütte (Agricultura oder so) etwas zu Trinken oder Essen gönnen (nicht bei allen Routen).
Keine ÖV-Haltestellen hinterlegt
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor plaisir SUD (2011)
 
Nr. 2 vom 17.05.2016
Versionen vergleichen
5616 mal angezeigt
Filidor Verlag, Christoph Gisler

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter
Il Paretone    Klettersektor(en)  
Topo Pazzo bzw. Gruviera    Klettersektor(en)