TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Falkenflue, 580 m.ü.M.

Falkenflue
580 m.ü.M.
CH - Jura
613564 | 255249 (Schweiz)
47:26:52:N | 7:37:6:E
Mit über 150 Routen ist die Falkenflue das grösste Klettergebiet des Basler Juras. Die Vegetation am Wandfuss konnte sich dank der vom Sportkletterclub Bâlroc gebauten Wege gut erholen. Die meisten Routen wurden saniert, d.h. die Zwischensicherungen eingeklebt. Dies ist im weichen Jurakalk die sicherste Lösung, besser als die herkömmlichen Bolzenanker, bei denen sich schon nach kurzer Zeit die Mutter löst und sich somit das Plättli drehen kann. Aus Naturschutzgründen wurden im ganzen Basler Jura an den Routen-Endpunkten GRIWL-Umlenkungen angebracht, wodurch unter anderem die empfindliche Vegetation auf den Fluh¬köpfen geschont wird, und – als komfortable Nebenerscheinung – die Kletterer sicher an den Einstieg zurückgelangen. – Bitte auf geordnetes Parkieren achten (nur die ersten 10 Parkplätze sind für Kletterer reserviert). Bitte organisiert Fahr¬gemeinschaften.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor plaisir JURA (2008)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Es wurden keine Fotos hochgeladen.
Nr. 1 vom 30.12.2014
2000 mal angezeigt
Filidor Verlag

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter